wer/mbr.htm

 

forum gewaltfreie
kommunikation berlin

 

forum gewaltfreie kommunikation berlin

Weitere informationen: Tel. 033875 900251 email: info@gewaltfreiforum.de

   Titelseite
   Über uns
   Basisseminare Teil 1
   Basisseminare Teil 2
   Praxisseminare
   Praxisseminare Plus
   Ausbildung
   Übungsgruppen
   Supervision-Coaching
   Inhouseseminare
   Flyer abholen
   Bücher bestellen
   Artikel
   Links
   Impressum/Datenschutz
   

 

 

forum gewaltfreie kommunikation berlin

 


  Dr. Marshall Rosenberg   

  Die Methode  

   Die Mitarbeiter  

   Die Story  

   Referenzen  

   Flyer  

 

                       

 

  

Marshall B. Rosenberg, Ph. D.,
ist der Begründer des Center for Nonviolent Communication (CNVC) und dort Leiter des Trainingsbereiches.

Dr. Rosenberg ist in einem brodelnden Viertel in Detroit aufgewachsen und entwickelte ein starkes Interesse an neuen Formen der Kommunikation als einer friedlichen Alternative zu der Gewalt, die er in seiner Jugend kennenlernte. Aufgrund seines Interesses promovierte er im Jahre 1961 an der University of Wisconsin zum Doktor der Psychologie. Weitere Lebenserfahrungen und sein Studium in vergleichender Religionswissenschaft brachten ihn dazu, den Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) zu entwickeln.

Dr. Rosenberg setzte die GFK zunächst in den sechziger Jahren in Projekten ein, die der Mediation und der Vermittlung von Kommunikationsfähigkeiten dienten. Sie wurden damals von der US-Regierung gefördert. 1984 gründete er das Center for Nonviolent Communication (CNVC). Seither hat sich das CNVC zu einer internationalen gemeinnützigen Organisation mit über hundert Trainer/innen entwickelt. Diese Mitarbeiter/innen bieten Trainings in dreißig Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Afrika an, veranstalten Workshops für Lehrer/innen und Erzieher/innen, Berater/innen, Eltern, Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen, Mediator/innen, Manager/innen, Gefängnisinsasse/innen, Strafvollzugsmitarbeiter/innen, Polizist/innen, Soldat/innen, Geistliche und Regierungsbeamte an.

Dr. Rosenberg hat Programme zur Förderung des Friedens in Kriegsgebieten wie Ruanda, Burundi, Nigeria, Malaysia, Indonesien, Sri Lanka, Sierra Leone, dem Mittleren Osten, Kolumbien, Serbien, Kroatien und Nordirland ins Leben gerufen. Auf Einladung der Unesco hat das CNVC-Team in Serbien Zehntausende von Schülern und Lehrern ausgebildet. Die israelische Regierung hat GFK offiziell anerkannt und bietet nun in Hunderten von Schulen entsprechende Trainings an.

aus: Gewaltfreie Kommunikation, Marshall Rosenberg, Junfermann, erw. Aufl. 2004

Sie können dieses Buch im Buchhandel oder bei Conex-books and more kaufen.

 

 

      


 

Wir sind Kooperationspartner von CONEX - books and more